Einladung an ALLE!

Hünenweg - Wandern von Meppen bis Börstel in 4 Etappen


(Eine Alternative trotz Corona mit dem Freundeskreis gemeinsam unterwegs zu sein, mit Abstand und draußen an der frischen Luft.)

1. Etappe: 31. Oktober 2020
Start am Parkplatz Kreishaus Meppen, an der Hase entlang, an Bokeloh vorbei bis Groß - Dörgen! ca. 12 km

2. Etappe: 14. November 2020
Start in Groß - Dörgen, teilweise an der Hase entlang bis zum Haselünner - See! ca. 12 km

3. Etappe: nach Absprache Ende Januar/ Anfang Februar 2021
Start am Haselünner - See, durch den Wacholderhain, teilweise an der Hase entlang bis zur Herzlaker Kirche! 12 km

4. Etappe: nach Absprache Ende Januar/ Anfang Februar 2021
Start an der Herzlaker Kirche , an der Hase entlang, durchs Hahnenmoor und dem Börsteler Wald bis zum Kloster Börstel! ca. 12 km

Die Strecken können auch nach Verabredung eingekürzt werden!
An - und Rückfahrt wird in Fahrgemeinschaften organisiert!
Getränke und Picknick sollten im Rucksack mitgenommen werden!
Abfahrt vom Parkplatz Klaas - Schaper jeweils um 10 Uhr!
Rückkehr gegen 16 - 17 Uhr!
Anmeldung ab sofort bei Hildegard Tellmann:
per mail: tellmann.lin@t-online.de
per Telefon: 0591 7765
per WhatsApp (falls Handy-Nr.bekannt)

Lingen, 28. September 2020


Pilgertour am 6. Juni 2020 durch den Frerener Wald - nach dem Corona - AHA (Abstand - Hygiene - Atemschutz) - Prinzip!

"Bäume sind die schönste Verbindung zwischen Erde und Himmel."
(Hermann Lahm)

Endlich mal wieder Gemeinschaft...Nach soooo langer Pause traf sich die Pilgergruppe um 14 Uhr auf dem Thuiner Parkplatz beim Friedhof. Hildegard hatte für uns einen wunderbaren Weg durch den Frerener Wald erkundet. Die Fotos sprechen für sich, wie wohltuend dieser Nachmittag für alle Beteiligten war.
Herzlichen Dank an Hildegard!
Und danke auch an Brigitte, Doro und Aenne, die für unser leibliches Wohl sorgten.

Und nun schaut ihr vielleicht zurück...? So war's beispielsweise 2017! Wir werden erleben, wie es weitergeht...Noch halten wir uns an "Corona- AHA"!!! Munter bleiben!



Pilgertour zum Kloster Thuine am 6. Mai 2017

Wir starten bei herrlichstem Wetter um 12. Uhr 30 an der Baccumer Mühle.
Der Waldweg führt durch den Baccumer Forst zum "Mickelmeer".



Nach einer meditativen Pause mit guten Pilgergedanken und Gesang geht's weiter nach Thuine.
Um 15 Uhr treffen wir uns in der Laube auf dem Klostergelände zum Kaffee, Tee und Kuchen.



Sr. Aquina holt us eine halbe Stune später aus der Laube ab, erzählt launig die Geschichte des Klosters und führt uns dann zum "Kleinen Museum" und durchs Lädchen, wo wir einige "Kostbarkeiten" kaufen.




weiter